Keine Medien-Innovationen, Events und Startups mehr verpassen? Abonniere unseren Newsletter! Will ich haben!

Media Lab Bayern Newsletter

Wir leben Media Innovation.
Werde ein Teil davon!

Du bist Pionier in den digitalen Medien? Du möchtest neue Ideen entwickeln, dein eigenes Medien-Startup gründen oder neue Projekte für dein Medienhaus umsetzen? Komm zu uns!

Hej!

Förderung, Networking & Coaching für Medienmacher:innen

Wir helfen dir, geniale Ideen umzusetzen, motivierte Teams zu bilden und überzeugende Prototypen zu entwickeln. Das Media Lab Bayern unterstützt dich und deine Ideen mit Förder­programmen für Medienmacher:innen, einem umfangreichen Netzwerk und Coaching.

Finde Dein Förderprogramm

Du bist…

Lets get Funky - Der spirit des Media Labs in 2 Minuten

Aktuelle Projekte im Media Lab Bayern

Was läuft gerade?

Gründet euer Startup mit uns!

Das Media Startup Fellowship geht in die nächste Runde. Die Bewerbungsphase für Batch #11 ist gestartet. Ihr könnt euch jetzt bewerben und von bis zu 40.000 Euro Förderung profitieren.

Zusammen Innovativer

Wenn ein etabliertes Medienhaus mit einem Startup kooperiert, können wunderbare Innovationen entstehen - aber oft kommt es gar nicht dazu. In unserem neuen Report haben wir mit Gründer:innen und Innovations-Manager:innen gesprochen und mögliche Stolperfallen identifiziert.

Innovation braucht Skills

Die Media Innovators Datenbank macht Medien-Pioniere sichtbar und hilft dir, immer genau die richtige Person zu finden, die dein Innovationsprojekt erfolgreich macht.

UPCOMING EVENTS & DEADLINES

Auf unseren Events bringen wir die digitalen Köpfe der Medienbranche zusammen. Hier kannst du dich informieren, neue Ideen entwickeln und die Leute kennenlernen, die du brauchst, um deine Ideen zu verwirklichen. Egal ob Hackathon, Barcamp oder unserem Auftritt auf den Medientagen München: Wir haben das richtige Event für dich!

Abonniere jetzt unseren Eventkalender und verpasse nie wieder einen Termin!

Deadline
Alert

MEDIA LAB BLOG

In unserem Blog findest du spannende Einblicke in die Challenges der Media-Lab-Fellows, News aus dem Media Lab Bayern und viele weitere Artikel rund um die Medienbranche.

» Zum Blog

 

25.01.22

Das Startup femfeel zeigt, warum ein Business mit der Zielgruppe Frau nicht nur sinnvoll, sondern auch äußerst attraktiv auf dem Markt sein kann. Die Gründerinnen bieten eine Web-App an, die ein besseres Verständnis für die Menopause fördert, Informationen liefert und eine Community empowered.

»

12.01.22

Videos liegen im Trend und immer mehr User:innen schauen lieber als zu lesen. Mithilfe von Künstlicher Intelligenz lassen sich Videos auch bei kleinem Budget realisieren und gleichzeitig profitieren Unternehmen von den positiven Effekten wie Reichweitensteigerung.

»

04.01.22

Die Kirche kämpft mit ähnlichen Herausforderungen wie die gesamte Medienbranche. Datenschutz, Erwartungen der User:innen und fortschrittliche Technologien machen die moderne Kommunikation nicht leicht. Bela Janauschek und Nils Bischoff haben eine Social-Media-Plattform speziell für kirchliche Träger aufgesetzt.

»

20.12.21

Wie viel Zeit Kinder vor dem Bildschirm verbringen sollen, und mit welchen Inhalten, ist ein vieldiskutiertes Thema. Das Startup Lesido glaubt: Medienkonsum sollte aktiv und interaktiv sein, und die Erwachsenen einbeziehen. Mit ihrer Lösung für digitales Vorlesen haben sie große Pläne für die Verlagsbranche.

»

14.12.21

Medienhäuser können durch Bots mehr über ihre Nutzer:innen erfahren und gleichzeitig Personalressourcen sparen. Doch dazu braucht es mehr als ein Chatfenster rechts unten auf dem Bildschirm. Krischan Lehmann von 1E9 möchte den Einsatz von Bots menschlich und sympathisch gestalten.

»
Gruenderin sitzt auf einem Stuhl und jongliert Zeit und Ideen

08.12.21

Mit Leidenschaft fängt alles an. Mit einer Idee, einem inneren Drive, etwas umzusetzen, das einem wirklich am Herzen liegt. Aber wie stellt man das an? Was sollte man erwarten, wenn man neben dem Hauptberuf noch etwas anderes umsetzen will? Und kann man eigentlich einfach so nebenbei gründen? Antworten darauf liefern dir die Expert:innen von sidepreneur.de und GrowGetters, die aus eigener Erfahrung und aus der Zusammenarbeit mit ihren Nutzer:innen wissen, worauf es ankommt.

»

30.11.21

Durch Förderprogramme, Business Angels oder Venture Capital kann aus einem Eine-Person-Unternehmen, ein Business mit Zugkraft werden. Welche Möglichkeiten es für die Finanzierung gibt und wie man potenzielle Geldgeber:innen überzeugt, erklären wir in diesem Beitrag.

»

23.11.21

Nachrichten sind mittlerweile über unendlich viele Kanäle abrufbar - überwiegend von Algorithmen auf Feeds personalisiert zusammengestellt. Um aus dieser Menge Fehlinformationen herauszufiltern und zielgruppengerechte Informationen zu verarbeiten, brauchte es Kuration. Wir stellen im Blog zwei Beispiel-Prototypen vor, die mit dem Prinzip kuratierter Nachrichten arbeiten, um individuelle Zielgruppen gezielt und mit hochwertigen, relevanten und geprüften Inhalten zu versorgen.

»

19.11.21

Das moderne Internet besteht aus Plattformen. Dabei sind die großen Player Facebook, Google und Co. führend, klar - doch es gibt immer noch Platz für Neues! Zwei Plattformen aus dem Media Lab machen sich daran, unseren Umgang mit Information zu verändern.

»

Startups @ media lab

Diese Startups sind in unserem aktuellsten Batch:

Anymate Me ist eine virtuelle Video­produktions­plattform, die es Unternehmen ermöglicht, realistisch aussehende KI-Videos zu erstellen, indem du einfach ein Transkript eintippst. Studios, Schauspieler und Ausrüstung sind nicht mehr erforderlich, was die Videoproduktion erschwinglich und skalierbar macht.

Der Broken Hearts Club ist die erste deutsch­sprachige, interaktive und intelligente App, die Nutzer:innen via Smartphone durch alle Phasen des Liebeskummers begleitet, nachhaltig stärkt, und mentale Resilienz fördert.

capacities ist das All-in-one-Tool für Content Creator:innen: Intuitive Erstellung und Orga­nisation wie mit Notion. Einfaches Publishing wie auf Medium. Kreative Gestaltung wie mit Canva. Alles Wesentliche: Dein Content, deine Kreativität und deine Community – an einem Ort.

Churchpool ist das datenschutzkonforme soziale Netzwerk für kirchliche Einrichtungen, Mitglieder:innen und Interessierte. Nutzer:innen können u. a. über News, Events und Spendenprojekte informiert werden und sich miteinander vernetzen.

femfeel bietet jeder Frau ihren persönlichen Plan für die Wechseljahre. Da Lebens­stil­anpassungen die Beschwerden der Wechseljahre lindern, werden mit femfeel gesunde Gewohnheiten zur Strategie für selbstbestimmte Wechseljahre.

snect. ist die smarte Plattform auf der Wissen geteilt und generiert werden kann. Die Plattform connectet mithilfe smarter Algo­rithmen, Mitarbeitende anhand ihrer Wünsche und Ziele miteinander, und hilft somit Fragen und Herausforderungen schnell zu beantworten.

GrowGetters ist eine Plattform für Frauen, die ihre Karriere zukunftssicher machen wollen. Frauen auf der ganzen Welt haben den Wunsch nach beruflicher Selbstständigkeit und wollen sich weiterbilden, unterstützt und inspiriert werden. GrowGetters erfüllt dieses ungedeckte Bedürfnis, indem es Business-Methoden, Tools und Technologien kuratiert und vermittelt.

LESIDO kombiniert beliebte Bilderbücher mit einem Videochat, der es Familienmitgliedern ermöglicht, ihren Liebsten aus der Ferne tolle Geschichten vorzulesen. Gleichzeitig ermöglicht LESIDO eine völlig neue Art der kundenorientierten, datenbasierten Inhaltsproduktion, indem es Hunderte von einzigartigen Datenpunkten nutzt.

Der YouTube Kanal „Nalan Sipar“ liefert bilingualen, deutsch-türkischen Video-Content. Diese richten sich an Deutsch-Türk:innen mit wenig Deutschkenntnissen oder speziellem Bedarf nach Informationen, sowie die Mehrheitsgesellschaft, die sich für die o.g. Community interessiert.

Fast jeder konsumiert Nachrichten in den sozialen Medien. Diese Netzwerke sind zu Plattformen für die Verbreitung von Fehlinformationen und Hass geworden. Newsbrief ist eine Social News App, die journalistischen Content direkt zu den Nutzer:innen bringt. Die App nutzt dabei einfache Nachrichtenformate und von Journalist:innen geführte Audiodiskussionen.

Bayern rules

Das Media Lab gibt es in München und in Ansbach. Unser Team wird dich bei deinem Vorhaben von beiden Standorten aus tatkräftig unterstützen. Erfahre mehr über unser Team und die Mentoren.

»Durch Vernetzung, unglaublich viel Engagement und positive Energie kann ganz viel Neues und Tolles entstehen. Nur miteinander können wir die Zukunft rocken – da ging und geht das Media Lab Bayern seit Tag 1 mit bestem Beispiel voran.«

Konrad Weber
Project Manager bei SRF – Schweizer Radio und Fernsehen

»Durch das Media Lab habe ich erfahren, dass es geschützte Kokons gibt, die Platz zum Experimentieren und Ausprobieren geben. Dadurch habe ich meinen Traum realisiert, ein digitales, mediales Zuhause für Schwarze Frauen im deutschsprachigen Raum zu gründen.«

Ciani-Sophia Hoeder
Gründerin von RosaMag (Batch #6)

»Mit welchen „Ideen“ ich am Anfang des R&D Fellowship gestartet bin und welches Produkt ich innerhalb von 8 Wochen durch die Interviews, das Prototyping und Testing entwickelt habe, ist unfassbar.«

Katja Vater
Online-Marketing & Audience Development Expertin
(R&D Fellow Batch #2)

»Ich habe das Gefühl, durch eure Startups am Puls der Zeit zu sein und somit immer neue Ideen und Impulse für meine Produktentwicklung zu erhalten. Außerdem ist es super, dass man bei euren Events so toll netzwerken kann und immer interessante Gesprächspartner aus der Media Community trifft.«

Ramona Lermer
Projektmanagerin bei pd next

»Wir haben im Lab gelernt, iterativer und prototypischer unterwegs zu sein. Ein Produkt/MVP ist erst dann klein, wenn du es innerhalb von 6–8 Wochen soweit entwickeln kannst, dass du live gehen könntest.«

Tjorven Rohwer
ehem. Gründer Flint.gg (Batch #5)

top