Media Innovation Traineeship

Der Kickstart für deine Medienkarriere

Du willst am Status quo der Medien rütteln und die Innovationsrakete lieber heute als morgen zünden? Unser Media Innovation Traineeship bereitet dich genau darauf vor. Bei uns findest du deinen praxisnahen Berufseinstieg als Innovationsexpert:in. Egal, ob schon viel oder wenig Erfahrung – wir statten dich mit dem nötigen Know-how aus.

Wann was passiert

November | vier Tage

Welcome & Workshop Block

Media Lab Ansbach

Nov - Feb | fortlaufend

Coaching & Mentoring w/Media Lab Ansbach

Learning on the Job

Medienpartner in Bayern

Februar | zwei Tage

Workshop Block II

Media Lab Ansbach

Feb - Apr | fortlaufend

Coaching & Mentoring w/Media Lab Ansbach

Learning on the Job

Medienpartner in Bayern

April | zwei Tage

Workshop Block III & Farewell

Media Lab Ansbach

Was dich erwartet

  • Professionelles Coaching, das dich nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weiterbringt. Lerne agile Arbeitsprozesse und Innovationsmethoden kennen und entwickle dich persönlich bei individuellen Coaching Sessions weiter!
  • We're with you - all along the way. Bei regelmäßigen Einzel- und Team-Reviews schauen wir gemeinsam darauf, wo du stehst, was dich beschäftigt und wie wir dein Vorankommen noch besser gestalten können.
  • Hands-on from day one. Sammle bei einem unserer Medienpartner in einem konkreten Innovationsprojekt Praxiserfahrung und wende das Toolset aus unseren Methoden-Workshops direkt an. All learning by doing! 💪
  • Wir sitzen in Ansbach, aber dein Einsatzort wird bei einem unserer Medienpartner in Bayern sein. Uns besuchen kannst du natürlich jederzeit, Kaffee und Obst inklusive.
  • Vergütung über dem Tarifniveau sowie eine Festanstellung mit Überstundenausgleich? Ja, so etwas gibt es auch in den Medien! 😉
  • Werde Teil unseres Netzwerkes und knüpfe Kontakte in die Medien-, Startup- und Innovationsbranche.

Future Skills in nur sechs Monaten! 🚀

Bei einem unserer Medienpartner sammelst du in konkreten Innovationsprojekten jede Menge Praxiserfahrung. Dort ist dein Input von Tag eins an gefragt. Die Innovationsprojekte befassen sich damit, innovative Lösungswege für die Herausforderungen der Medienwelt zu finden.

Da sich die Branche laufend verändert, tun das auch die Projekte. In vergangenen Projekten haben unsere Trainees unter anderem neue Formatideen gestaltet, Prozesse in Medienunternehmen optimiert oder Bezahlmodelle für die Zukunft entwickelt. Sie haben auch Optionen von Gamification im digitalen Journalismus getestet oder ausprobiert, wie der Einsatz von KI die Redaktionsarbeit effizienter machen kann.

Die Trainees aus Batch #4

Veit Rettenberger

Veit arbeitet an der Konzeption und Umsetzung von innovativen Formaten zur Erschließung neuer Geschäftsfelder. Sein Fokus liegt dabei besonders auf dem Projekt FUTURE WEEK AUGSBURG 2024.

»Innovation in den Medien bedeutet, mit Ideen und Entwicklungen aus verschiedensten Bereichen die Medienwelt Stück für Stück besser zu machen und voranzubringen.«

Sabrina Henning

Sabrina ist im Bereich Marktforschung und Formatentwicklung tätig. Sie analysiert die Bedürfnisse verschiedener Zielgruppen und identifiziert die Kanäle und Formate, über die diese bereits jetzt und zukünftig erreichbar sind.

»Innovation ist Entwicklung, es ist Ideenreichtum und manchmal ist es auch ein Risiko. Innovation in den Medien bedeutet für mich, neue Trends anzunehmen, neue Ideen zu entwickeln und für kreative und fortschrittliche Prozesse offen zu sein. Innovation ist Bewegung und Mut.«

Daniel Hermann

Daniel setzt sich mit den Möglichkeiten von Generativer Künstlicher Intelligenz für Medienproduktion auseinander. Dabei versucht er, neue Tools und Fertigkeiten für einen optimierteren Workflow in Arbeitsprozesse zu implementieren.

»Innovation in den Medien bedeutet für mich, den Mut zu haben einen neuen Weg zu gehen.«

Zain Salam Assaad

Zain verfolgt und analysiert bei BR Next Trends wie den Boom der generativen KI, News Avoidance und die stetig wachsende Swiftie-Community, um ihren Einfluss auf den Journalismus zu verstehen und Formate zukunftsgerecht mitzugestalten.

»Ich mag keine Floskeln und denke deshalb, dass Innovation nicht zur Floskel werden darf. Innovativ zu arbeiten ist ein Stück Freiheit und ein kollektiver, lebenslanger Lernprozess. Es durchbricht alle Normen, die die Gesellschaft daran hindern, ihre Komplexität anzuerkennen und angemessen damit umzugehen.«

Was bisher geschah

Du fragst dich, welche Erfahrungen unsere Trainees bisher gemacht haben? Schau doch gerne in unserem Blog vorbei! 👀

Zum Blog

Fragen, die immer wieder auftauchen

Wo werde ich arbeiten?

Du bist während deines Traineeships fest bei der Medien.Bayern GmbH angestellt, der Dachfirma des Media Lab Bayern. Wir bilden dich aus, coachen dich in Innovationsmethoden und stehen dir als Ansprechpartner:innen zur Verfügung. Während des Media Innovation Traineeships finden drei Workshops bei uns vor Ort in Ansbach statt.

Den Großteil deines Traineeships bist du bei einem unserer Medienpartner in Bayern im Einsatz, wo du deine "Innovation Skills" praktisch anwenden kannst.

Kann ich mir meinen Praxispartner selbst aussuchen?

Wir freuen uns schon darauf, dich, deine Stärken und Interessen noch besser kennenzulernen. In gemeinsamer Abstimmung werden wir dann sicherlich ein passendes Partnerprojekt bei einem unserer Medienpartner für dich finden. Die letzte Entscheidung, welche:r Fellow auf welches Projekt geschickt wird, liegt allerdings bei uns.

Du hast bereits ein Medienunternehmen (mit Sitz in Bayern) gefunden, mit dem du gemeinsam in das Media Innovation Traineeship starten willst? Let us know!

Wie kann ich sicher sein, dass ich wirklich mit anpacken kann?

Wir werden mit unseren Medienpartnern im Vorfeld verbindliche Vereinbarungen schließen, in denen deine Aufgaben und Ziele im Rahmen deines Praxisprojektes klar definiert sind. In regelmäßigen Reviewgesprächen und Einzelcoachings bleiben wir mit dir in engem Kontakt und holen uns Feedback zu deinen Fortschritten ein oder supporten natürlich auch, wenn mal der Schuh drückt!

Welchen Hochschulabschluss brauche ich?

Du solltest für das Traineeship einen Studiengang im Bereich Medien und/oder Innovation abgeschlossen haben (auch BWLer:innen oder Techies sind jederzeit willkommen!) und bereits erste Praxiserfahrung gesammelt haben. Ob Bachelor oder Master ist dabei erstmal egal.

Kontakt

Vien-Ha Nguyen

Project Manager