Programm Tag 02:
12. Juni 2024

Du willst dabei sein?

Dann sichere dir jetzt deine Tickets für das Media Lab Innovation Festival 2024!

Jetzt Tickets sichern

Agenda (vorläufig)

09:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Doors Open & Welcome Breakfast

10:00 Ihr bis 10:15 Uhr

Impuls: Monetarisierung

10:15 Uhr bis 12:30 Uhr

Workshop Sessions

KI & Tech, Innovationsstrategien, Content, Monetarisierung, Zukunfstmethoden

12:30 Uhr bis 12:45 Uhr

Impuls: Content

12:45 Uhr bis 13:45 Uhr

Lunch Break

13:45 Uhr bis 14:00 Uhr

Impuls: Zukunftsmethoden

14:00 Uhr bis 16:15 Uhr

Workshop Sessions

KI & Tech, Innovationsstrategien, Content, Monetarisierung, Zukunfstmethoden

16:15 Uhr bis 16:30 Uhr

Wrap up & Goodbye

Programm Tag 01

Hier geht es direkt zum Programm von Tag 01: 11. Juni 2024

Jetzt Programm Tag 01 ansehen

09:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Doors Open & Frühstück

10:00 Uhr bis 10:15 Uhr

Impuls Monetarisierung
Vom Klick zum Cash: Die Herausforderungen der Video-Monetarisierung meistern.

In diesem Impulsvortrag erhältst du Einblicke darüber, wie du tatsächlich mit eingebundenen Videos Geld verdienen kannst. Lars wird dabei unter anderem folgende Fragen behandeln: Welche aktuellen Herausforderungen gibt es und welche Risiken könnten in Zukunft auftreten? Und wie kannst du diese in Chancen umwandeln?

Expert:in
Lars Friedrichs
Managing Director bei glomex GmbH
LinkedIn

Lars Friedrichs ist seit über 25 Jahren im Medien- und Digitalbusiness aktiv. Schon während seines BWL-Studiums an der Universität Hamburg arbeitete er für den Axel Springer Verlag im Bereich Interactive Media und verfasste seine Diplomarbeit über die Einführung eines Content Management Systems. Nach mehreren Stationen auf Agenturseite ging er 2004 zu ProSiebenSat.1, wo er bis 2015 unter anderem den Bereich Teletexte verantwortete und das Geschäftsfeld HbbTV und Addressable TV aufbaute. Von 2015 bis 2020 leitete er als Director SmartTV das Münchner Büro der Agentur TeraVolt. Von 2020 bis 2023 führte er als Vice President das Monetization Team bei glomex. Seit August 2023 lenkt er als Managing Director zusammen mit Michael Sandbichler die Geschicke des Unternehmens.

10:15 Uhr bis 12:30 Uhr

Workshop KI & Tech
Spaß haben mit LLMs (und dabei versehentlich die Arbeit revolutionieren)

Moderne KI-Chatbots wie GPT-4 und Claude 3 passen heute schon mühelos in den Arbeitsalltag… wenn man sie lässt. Wir erforschen am lebenden Objekt, was die KI-Modelle heute für uns tun können, wo sie wohl in naher Zukunft sein werden, und wo trotzdem ihre Grenzen liegen.

Das nimmst du mit:
LLMs, KI-Praxis & Anwendungsfälle

Expert:in
Gregor Schmalzried
Journalist, Host "KI-Podcast" der ARD, Tech-Kolumnist brand eins
LinkedIn

Gregor Schmalzried schreibt, berät und spricht zu digitalen Medien, Storytelling und Technologie, insbesondere der Anwendung von KI-Tools in Arbeit und Gesellschaft. Er ist Host des wöchentlichen “KI-Podcast” für die ARD und monatlicher Tech-Kolumnist für das Wirtschaftsmagazin Brand Eins.

10:15 Uhr bis 12:30 Uhr

Workshop Innovationsstrategien
So veränderst du deine Medienorganisation von Innen

Was können etablierte Medienorganisationen von Medien-Start-ups lernen? Im Workshop bearbeiten wir zwei Bausteine, mit denen Teams aus klassischen Umgebungen ohne Risiko ihre Zusammenarbeit verbessern können.

Zur Auswahl stehen:

  • Organisation: So schafft ihr mit Rollen klare Verantwortlichkeiten im Team
  • Meetings: So setzt du eine schlanke Meeting-Struktur auf
  • Strategie: So stellst du mit OKRs eine klare, strategische Ausrichtung her

Welche Stationen wir bearbeiten, bestimmen wir entlang eurer aktuellen Herausforderungen.

Das nimmst du mit:

  • Du  weißt alles über die Gründungsreise von Neue Narrative – und was du für deine Strukturen daraus mitnehmen kannst
  • Du hast konkrete Tools kennengelernt, die du mit in dein Team oder deine Organisation nehmen kannst, um Zusammenarbeit neu zu gestalten
  • Du hast  Klarheit darüber, wie der Medienbaukasten NeueMedien.org funktioniert und wie du mit ihm arbeitest

Expert:in
Bruno Marks
Program Manager Start-ups bei nextMedia.Hamburg
LinkedIn

Bruno Marks fördert als Programmmanager bei nextMedia.Hamburg Start-ups aus der Medien- und Digitalwirtschaft (Inkubator Media Lift, Workspace Förderung). Am liebsten unterstützt er Gründerinnen und Gründer dabei, ihre Geschäftsidee auf die Straße zu bringen. Sein Lieblingswerkzeug dafür ist NeueMedien.org.

Expert:in
Martin Wiens
Co-Founder Neue Narrative
LinkedIn

Martin Wiens ist Mitgründer der NN Publishing GmbH (Neue Narrative, 9 Spaces). Dort versucht er, einen Prototypen für den Verlag der Zukunft zu bauen. Am liebsten entwirft Martin leichtfüßige Prozesse, in denen Menschen kollaborativ, egofrei und effizient richtig guten Content entwickeln können.

10:15 Uhr bis 12:30 Uhr

Workshop Content
Barrierefreiheit rockt!

Digitale Barrierefreiheit ist keine lästige Pflicht, sondern deine Chance, im Medienkosmos zu brillieren. Richtig angewandt, zahlt die Barrierefreiheit auf SEO, User-Experience und die Medien-Qualität deiner Online-Präsenz ein.
Wie barrierefrei ist deine Webseite? An welchen Schrauben können wir drehen, um sie zu verbessern? Und auf welche wichtigen Faktoren musst du achten?

Das nimmst du mit:
Im Workshop schauen wir uns nicht nur deine Medienseite an, sondern du lernst, wie deine Zielgruppe wächst, die Conversion-Rate steigt und die Suchmaschinen-Rankings sich essentiell verbessern.

Expert:in
Markus Wierl
Der Content-Coach – Markus Wierl GmbH
LinkedIn

Markus Wierl ist WAS-zertifizierter Berater für digitale Barrierefreiheit. In seinem Schulungsprogramm geht es vor allem um die ganzheitliche Content-Optimierung, also die Synergien zwischen Web-Text, Informationsarchitektur, User Experience, verkaufsstarken Medien und Barrierefreiheit auf.

10:15 Uhr bis 12:30 Uhr

Workshop Monetarisierung
Der Abo-Check: Wie Du ein Geschäftsmodell für Dein journalistisches Produkt entwickelst.

In zwei Stunden zur Blaupause deines Abo-Modells. Keine Vorkenntnisse nötig. Lerne zwei methodische Werkzeuge kennen, die Dir dabei helfen, ein tragfähiges Geschäftsmodell für dein journalistisches Angebot zu entwickeln.

Das nimmst du mit:
Zwei methodische Werkzeuge für ein tragfähiges Geschäftsmodell.

Expert:in
Philipp Dudek
Mitgründer und Gesellschafter von Im Kontext – Produkt. Zielgruppen. Transformation
LinkedIn

Philipp Dudek hat als leitender Redakteur (taz, Hamburger Morgenpost, Deutscher Fachverlag) gearbeitet und im Innovationsteam von NOZ/mh:n Medien journalistische Digital-Produkte entwickelt. 2023 gründete er mit Jan Weiß die Zielgruppen- und Produktberatung “Im Kontext” (www.imkontext.digital).

10:15 Uhr bis 12:30 Uhr

Workshop Zukunftsmethoden
Futures Flash: Zukünfte gestalten – superschnell

Wie werden wir in zehn, 20 oder 30 Jahren leben? Und wie passen Medien und Journalismus in diese Vorstellungen von Zukünften? Hier erhältst du einen kompakten, praktischen Einblick in Futures Thinking.
Wir – Barbara, Rubén und Simone – begleiten euch in Teams durch den dynamischen, co-kreativen Prozess. So lernst du Grundsätze der Methode kennen und setzt sie gleich um.
Dafür bringen wir drei viel Erfahrung mit: aus Zukunftsforschung und Innovationsstrategie, Coaching und Co-Kreation.

Das nimmst du mit:
Ob du dich mit strategischer Planung beschäftigst oder einfach nur neugierig auf die Zukunft bist: Der "Futures Flash" bietet die Werkzeuge und das Wissen, um die Herausforderungen von morgen anzugehen.

Expert:in
Barbara Maas
Journalistin und Trainerin für Zukunftsmethoden
LinkedIn

Barbara Maas ist Journalististin, Trainerin und Coachin. Ihr Herzensthema: Journalismus, den Menschen wirklich, wirklich wollen. Barbara arbeitet mit Redaktionen und Bildungsträgern an der Zukunft des Journalismus. Gemeinsam entwickeln sie Formate und Produkte, Zukunftsbilder und Strategien.

Expert:in
Simone Engelhardt
Co-Founder shape of new
LinkedIn

Simone ist Zukunftsforscherin mit Background in Medien, Innovationsstrategie und Architektur. Sie ist als Co-Founderin der Agentur shape of new spezialisiert auf Foresight und spekulatives Design. Was sie umtreibt: Zukunftsbilder, Utopien und der Mut sie zuzulassen. Im R&D Fellowship des Media Lab Bayern forschte sie 2023 an Möglichkeiten, wie Journalismus mit Zukünften umgehen kann und schrieb das Playbook "Futures Journalism".

Expert:in
Rubén Granados Hughes
Co-Founder shape of new & Speculative Futures Munich
LinkedIn

Rubén, ein Zukunfts- und Trendforscher, sowie Mitbegründer der Agentur shape of new, widmet sich mit Leidenschaft dem Speculative Design und System Design. Sein Anliegen ist es die Zukunft wieder zu einem Ort der Hoffnung zu machen. Mit dem Ziel, das Bewusstsein für Futures Literacy zu fördern, initiierte er zusammen mit Gleichgesinnten das Zukünfte-Netzwerk Speculative Futures Munich. Rubéns fachlicher Hintergrund in IT und Robotik prägt seine Arbeit zur Zukunft der Mensch-Maschine-Interaktion.

12:30 Uhr bis 12:45 Uhr

Impuls Content
Meme-Journalismus

Wie der Tagesspiegel Journalismus mit Memes macht.

Expert:in
Morten Wenzek
Head of Social Media beim Tagesspiegel
LinkedIn

Morten Wenzek ist Journalist und leitet das Social-Media-Team des Tagesspiegels. In den letzten Jahren hat das Team Social-Plattformen als relevanten Wachstums- und Reichweitentreiber für den Tagesspiegel etabliert. Morten Wenzek lernte sein journalistisches Handwerk an der Axel Springer Journalistenschule.

13:45 Uhr bis 14:00 Uhr

Impuls Zukunftsmethoden
Zukunftsblick mit KI: Trends erkennen, Ideen entwickeln, Visionen erschaffen

Entdecke, wie Künstliche Intelligenz uns hilft, Trends zu erkennen, Foresight Prozesse unterstützt und mögliche Zukunftsszenarien durch Storytelling mit Large Language Modellen (LLMs) zum Leben erweckt. Welche Daten braucht es dafür? Welche Tools und Hilfsmittel lassen sich hierfür einsetzen und welche Restriktionen gilt es zu beachten.

Expert:in
Jasmin Käßer
Innovation Managerin im SWR X Lab
LinkedIn

Nach ihrem Volontariat und der Ausbildung beim SWR arbeitete sie zunächst als Projektbetreuerin, im Anschluss und bis heute als Innovation Managerin. Parallel dazu studiert sie Medien- und Kommunikationsmanagement mit dem Schwerpunkt Digitale Transformation. Im SWR X Lab identifiziere, validiere und entwickele ich gemeinsam mit den Redaktionen des SWR neue, digitale Produkte & Services. Dabei steht insbesondere die jüngere Zielgruppe im Fokus. Eines meiner aktuellen Projekte ist das TATORT Game – eine digitale Spielerfahrung zu Deutschlands bekanntester Krimi-Reihe.

14:00 Uhr bis 16:15 Uhr

Workshop KI & Tech
KI & Tech

TBA

Das nimmst du mit:
TBA

14:00 Uhr bis 16:15 Uhr

Workshop Innovationsstrategien
State of Innovation Report – Wo geht die Zukunft der Medienhäuser hin?

Es gibt so viele Innovationsansätze wie es Medienhäuser gibt, aber welche sind eigentlich effektiv? Und was ist Innovation in den Medien überhaupt? Zeit für einen Überblick, aufbauend auf unseren Recherchen und deinen Erfahrungen.

Das nimmst du mit:
Gemeinsam wollen wir mit euch die kritische Fragen zum Thema Innovation in Medienhäuser diskutieren, provokante Thesen sammeln und zusammen in ein Manifest zu Zukunft der Innovation im Journalismus gießen.

Expert:in
Christian Simon
Senior Manager Research & Strategy at Media Lab Bayern
LinkedIn

Christian Simon ist ausgebildeter Journalist, der sich der Innovation verschrieben hat. Im Media Lab Bayern betreut er das R&D Fellowship und das Future of News Fellowship, in dem innovative Talente Zukunfts- und Trendthemen aus Medien und Journalismus frei von monetären Zwängen erforschen können.

Expert:in
Johannes Klingebiel
Program & Design Manager at Media Lab Bayern
LinkedIn

Johannes Klingebiel arbeitet als Design Manager für das Media Lab Bayern. Davor war er fünf Jahre als Designer und Researcher im Innovationsteam der Süddeutschen Zeitung tätig. Nebenbei schreibt er einen Newsletter über Technologie, das Internet und deren Auswirkungen.

14:00 Uhr bis 16:15 Uhr

Workshop Content
Pimp up your Newsletter

Immer mehr Medienstartups machen E-Mails zu ihrem Hauptprodukt. Warum sind Newsletter so beliebt und wie schreibt man sie so, dass die Leser*innen zu Fans werden?

Das nimmst du mit:
In diesem Workshop schauen wir uns Best Practices an und überlegen gemeinsam, was ihr verbessern könnt.

Expert:in
Lennart Schneider
Berater für Abo- und Newsletterstrategien
LinkedIn

Lennart Schneider berät führende Medienunternehmen bei ihren Abo- und Newsletterstrategien. Davor war er über sechs Jahre bei der Wochenzeitung “DIE ZEIT” und hat dort u. a. das Kundenbindungsprogramm “Freunde der ZEIT” und die Literaturcommunity »Was wir lesen« mit aufgebaut. Im Podcast “Subscribe Now” (www.subscribe-now.de) interviewt er alle zwei Wochen Entscheiderinnen aus den spannendsten Unternehmen der Subscription Economy und im gleichnamigen Newsletter teilt er News und Best Practices.

14:00 Uhr bis 16:15 Uhr

Workshop Monetarisierung
Deine Abkürzung zu Reichweite und Monetarisierung für deinen Podcast

Im Workshop lernst du, wie wirksames Podcast-Marketing aussieht, das deinen Ressourcen und Talenten entspricht. Und wie sich all das von Anfang an finanzieren lässt! Dafür bringe ich 70 Podcast-Hacks mit, die dir zeigen, wie du immer neue Hörer*innen findest, die bestehenden begeisterst und wie das Geschäftsmodell hinter deinem Format aussehen kann. Denn nur wenn sich dein Podcast nicht gegen all die anderen Tätigkeiten behaupten muss, hat er Bestand. Mittels Growth-Calendar-Framework gehst du mit jeder Menge Quick Wins raus, die du sofort selber umsetzen kannst und weißt, welche Experimente dich innerhalb der nächsten 90 Tage und 12 Monate zu deinen nächsten Wachstumszielen bringen werden.

Das nimmst du mit:
70 Podcast-Hacks, die dir zeigen, wie du immer neue Hörer:innen findest, die bestehenden begeisterst und wie das Geschäftsmodell hinter deinem Format aussehen kann.

Expert:in
David Streit
Podcast Distribution Strategist
LinkedIn

David Streit ist Podcast Distribution Strategist und berät Organisationen, Brands & Indies beim Reichweitenaufbau. Mit dem St. Audio Studio baut er eine Wissenssammlung inkl. KI-Wegweiser auf, die fortlaufend lernt, welcher Methodenmix in welcher Wachstumsphase besonders wirksam ist.

14:00 Uhr bis 16:15 Uhr

Workshop Zukunftsmethoden (ENGLISH)
Collaborative Foresight - organisational knowledge-sharing for collective futures-making

Collaborative Foresight is Media Evolution’s approach to Strategic Foresight. Until now, professionals from over 120 organisations have joined our Collaborative Foresight cycles to build their foresight capacity and gain futures-oriented knowledge and tools on topics, including futures of creative expression, wise cities, sound and song, infrastructures and the impact of AI-infused tools on digital work.

Outcome:
In this workshop, you’ll learn about Collaborative Foresight - a participatory approach to working with the future. At Media Evolution, we regularly bring together a broad scope of expertise to explore the futures of important topics to uncover strategic insights, tools, and collaborations made openly available to everyone to use. You will also be introduced to and apply the method ’Collaborative Foresight for Teams - Bridging the imagination-action gap’ - a tool in which you can use independently and with your team to gain futures-focused insights to inform action.

Expert:in
Reeta Hafner
Foresight Lead, Media Evolution
LinkedIn

Reeta Hafner heads the Collaborative Foresight work at Media Evolution where she designs, teaches and facilitates futures-oriented processes. With a background in working with futures-oriented issues from sustainability to emerging technologies in private, public, inter-governmental and civil society organisations, Reeta is drawn to bridging silos. Media Evolution is a perfect place for this - a Malmö-based community-owned, non-profit platform that brings together the public sector, academia and business, with 180 member organisations across Southern Sweden.

16:15 Uhr bis 16:30 Uhr

Wrap-up & Goodbye

Programm Tag 01

Hier geht es direkt zum Programm von Tag 01: 11. Juni 2024

Jetzt Programm Tag 01 ansehen

Kontakt

Carina Hüttner

Event & Community Manager

Media Lab Innovation Festival 2024

Hier geht es zurück zur Hauptseite des Media Lab Innovation Festivals 2024.

Zurück zur Hauptseite