Keine Medien-Innovationen, Events und Startups mehr verpassen? Abonniere unseren Newsletter! Will ich haben!

Media Lab Bayern Newsletter

(Kommentare: 0)

08. Juli 2020

Media Lab, Ready2Use: Wie ihr die Lösungen unserer Startups kostenlos testen könnt

Es ist relativ offensichtlich, dass wir im Media Lab Startups mögen. Gleichzeitig kennen wir aber auch die Probleme, die etablierte (Medien-)Firmen immer wieder bei der Zusammenarbeit mit Startups haben. Und wir geben gerne zu, dass da oft Probleme dabei sind, die sich nicht einfach mit ein bisschen Spucke und Startup-Enthusiasmus lösen lassen.

Gewachsene Strukturen, Prozesse und Hierachien in Unternehmen lassen sich nicht so einfach von einem jungen Gründer*innenteam wegdiskutieren, auch digitale Infrastruktur und APIs sind nicht von heute auf morgen eingebaut oder umgestellt. Und dann kostet “Ausprobieren” natürlich Geld, und der Kauf eines (oder die Beteiligung an einem) Startups auch. Wissen und verstehen auch die Media-Lab-Startups.

Ab sofort wollen wir versuchen, diese Punkte mit einer neuen Idee anzugehen. Beginnend mit den Startups Focal Analytics, 1E9, aclipp und The Storymarket aus unserem Batch #6, werden unsere Gründer*innen zum Ende ihrer Zeit bei uns kostenlose, leicht einsetzbare Testversionen für Medienunternehmen anbieten! Das können Demos sein, in denen Produkte in abgespeckter Form zur Verfügung gestellt werden, aber auch zeitliche begrenzte Vollversionen.

Wo der Haken ist? Nirgendwo! Es gibt keinen!

Wenn euch ein Produkt gefällt, könnt ihr jederzeit mit dem Startup Kontakt aufnehmen, um zahlende Kunden zu werden oder eine Zusammenarbeit zu klären. Und wenn euch etwas nicht gefällt, freuen sich unsere Gründer*innen über euer Feedback. Na, neugierig geworden? Hier kommen die ersten Ready2Use-Lösungen der Media Lab Startups:

Focal Analytics

Das Tracking und die Datenanalysen von Focal Analytics könnt ihr 14 Tage lang kostenlos testen! Alles zum Produkt erzählen die Gründer hier:

 

1E9

Für einzelne User gibt es bei 1E9, der Plattform für Zukunftsoptimisten, einen Monat Mitgliedschaft gratis. Interessierte Medienpartner bekommen ein kostenloses Beratungsgespräch über Storytelling für die Tech-Community. Alles über 1E9 erfahrt ihr hier:

 

aclipp

aclipp ist eine cloudbasierte Software-Lösung, die PR-Agenturen hilft ihre Medienbeobachtungen digital zu verwalten. Wers ausprobieren will, bekommt ein zeitlich begrenztes Lizenzpaket und einen exklusiven Onboarding-Service.

The Storymarket

Storymarket, den Syndication-Marktplatz für hochwertige journalistische Inhalte, kann man ohnehin mit wenig (technischem) Aufwand nutzen. Neukunden, die sich auf dieses Angebot beziehen, zahlen aber keine Provision für den ersten Lizenz-Kauf! Mehr über die Geschichte hinter The Storymarket hier:

 

Wir suchen wieder neue Startups!

Seid ihr ein Startup, das von unserem Fellowship profitieren könnte, in der Medienbranche unterwegs ist, oder auch so ein schickes Video haben will? Oder kennt ihr eines? Sagt uns Bescheid! Denn ab heute ist die Bewerbung für Batch #8 des Media Startup Fellowships geöffnet! Bis zum 23. August könnt ihr euch um einen unserer Plätze bewerben. Hier gehts zum Bewerbungsformular!

 

Text: Christian Simon

Christian Simon

Christian hat nach dem Studium der Politik- und Medienwissenschaften und des Journalismus zunächst als Nachrichtenredakteur für die Süddeutsche Zeitung gearbeitet. Inzwischen ist er hauptberuflicher Innovation Editor beim Media Lab Bayern und unterstützt Startups, Medienhäuser und Medienpioniere bei der Innovation.

Dein Kommentar dazu:

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.
top