Keine Medien-Innovationen, Events und Startups mehr verpassen? Abonniere unseren Newsletter! Will ich haben!

Media Lab Bayern Newsletter

(Kommentare: 0)

23.11.2020

Batch #8 Steckbrief: Television.AI stellt sich vor

Meet our Batch #8! Television.AI bietet einen KI-gestützten Video Editor in der Cloud, mit dem die  Produktion von Videos stark vereinfacht. Das nächste Team aus unserem MSF Batch #8 stellt sich heute vor.

Was macht euer Startup?

Television.AI bietet einen KI-gestützten Video Editor in der Cloud, mit dem die Produktion von Videos stark vereinfacht wird. Dabei sind weder traditionelle Schnittprogramme wie etwa Adobe Premiere Pro notwendig, noch die damit üblicherweise notwendigen Fähigkeiten. Alles, was es braucht, ist eine Geschichte, die KI assistiert dem/der Anwender/in die richtigen Momente im Rohmaterial findet und diese in ein fertiges Video verwandelt.

Wer sind eure Teammitglieder und Gründer? Was haben sie vorher gemacht?

Olcay Buyan ist CEO und Founder. Olcay ist seit fast 15 Jahren international in der Medienbranche tätig. In dieser Zeit hat er u.a. für Firmen wie Axel Springer, FUNKE Mediengruppe und ERICSSON in Europa und Amerika als Entwickler, Product und Portfolio Manager gearbeitet und Projekte im Bereich Content Discovery, Metadaten und Produktionsprozesse verantwortet.

Warum habt ihr euch für eine Gründung entschieden?

Die Anwendung von Künstlicher Intelligenz in der Medienbranche steckt größtenteils noch in den Kinderschuhen. Um das Potential jedoch zu entfalten, müssen Technologien und Anwendungsfälle verstanden und so zusammengebracht werden, dass tatsächliche Probleme gelöst werden und nicht nur nette technologische Spielereien entstehen. Wir hatten eine Nische im Bereich der Videoproduktion entdeckt. Wir glauben, durch den Einsatz von bestimmten Technologien und zugeschnittenen Lösungen hier vereinfachen zu können.

Was ist euer Ziel für das Media Startup Fellowship?

Idealerweise möchten wir durch das Fellowship viele neue interessante Beziehungen in die Medienbranche aufbauen.

Was braucht ihr gerade am meisten (für den Erfolg eures Projektes)?

Kontakte und den Austausch mit Menschen aus den redaktionellen Teams in der Medienbranche.

Was sind eure nächsten Schritte?

Mit jedem neuen Kunden und Pilotprojekt lernen wir mehr über die Probleme in der Branche, und wie wir vielleicht ein wenig helfen können. Diese Erkenntnisse fließen regelmäßig ins Produkt. Daher steht bald ein weiteres Upgrade mit vielen neuen Verbesserungen an.

Erzählt doch mal eure lustigste Gründungsstory, einen großen Fuckup oder einen Fun Fact über euer Team :)

In den ersten Monaten waren gut 90% der Videos, welche durch einen unserer ersten Kunden auf unserer Plattform verarbeitet wurden, Korean Pop (K-POP) Musikvideos 😄

Wo findet man euch im Web?

Webseite: https://www.Television.AI
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/television-ai/

Neugierig geworden?

Wenn das Media Startup Fellowship, unsere neunmonatige Startup-Förderung, auch etwas für dich und dein Team wäre: Hier findest du alle Informationen. Die Bewerbungsphase für unser Batch #9 startet bald! Du kannst dich aber jetzt schon für einen Reminder eintragen.

Dein Kommentar dazu:

Was ist die Summe aus 5 und 6?
top