Keine Medien-Innovationen, Events und Startups mehr verpassen? Abonniere unseren Newsletter! Will ich haben!

Media Lab Bayern Newsletter

(Kommentare: 0)

16. November 2020

Batch #8 Steckbrief: Adsata stellt sich vor

Unser Batch #8 stellt sich vor - heute mit Adsata: Das Team entwickelt eine Eyetracking-Lösung für Webcams, mit der Hersteller digitale Produkte besser mit Nutzern testen können.  

Was macht euer Startup?

Wir machen Eyetracking für das Web - genauer gesagt entwickeln wir einer Plattform für Webcam-basiertes Eyetracking, mit dem unsere Kunden digitale Produkte wie Websites, Apps oder Grafiken testen können.

Wer sind eure Teammitglieder und Gründer? Was haben sie vorher gemacht?

Unser Gründungsteam bestand aus Taimur und Jonas; vor einigen Monaten sind Daniel, Marissa und Theo dazugekommen. Unser Gründer Taimur Khan ist von Haus aus Geowissenschaftler und hat schon während seines Studiums in New York ein Adtech-Startup aufgebaut. Jonas Kühl hat vorher einige Jahre Startups an der Universität beraten und kommt aus dem Bereich Personalentwicklung/Design Thinking. Daniel Schreiber kann schon auf eine Karriere als studierter Musiker und Musiklehrer zurückblicken, bevor er als Backend Developer bei uns an Bord kam.

Marissa Eronika ist für Data und Analytics an Bord gekommen - sie studiert Bioinformatik und schreibt gerade ihre Abschlussarbeit bei uns. Theo Hollweg bringt schon Startup-Erfahrung von kulero mit. Er ist für unser Frontend-Development zuständig und ebenfalls Bioinformatiker.

Warum habt ihr euch für eine Gründung entschieden?

Es war eine Mischung aus neuer Technologie, die verfügbar wurde und gleichzeitig der Erkenntnis, dass die bisherigen (Hardware-basierten) Lösungen viel zu teuer und aufwändig sind. Wir dachten uns, dass das digital/online besser geht und haben es einfach mal versucht.

Was ist euer Ziel für das Media Startup Fellowship?

Wir wollen insbesondere auf der Business-Seite unseres Projekts strukturierter und professioneller werden. Außerdem wollen wir den Zugang zu einem Netzwerk von Medienhäusern nutzen!

Was braucht ihr gerade am meisten (für den Erfolg eures Projektes)?

Eine Handvoll Pilotprojekte, deren Feedback uns hoffentlich den Markteintritt erleichtert.

Was sind eure nächsten Schritte?

Unser Prototyp, eine frei nutzbare Testplattform, ist so gut wie fertig und will dann ausführlich getestet und verbessert werden.

Erzählt doch mal eure lustigste Gründungsstory, einen großen Fuckup oder einen Fun Fact über euer Team :)

Die ersten Monate von Adsata haben sich neben vielen Telefonaten und Emails vor allem in Cafés, genauer gesagt im “Kornliebchen” in Halle abgespielt - damals hatten wir noch kein Büro. Die Liebe zu Backwaren vereint uns mittlerweile alle uns es gibt fast immer Kaffee, Kekse und Kuchen. Darum ist Jonas auch als einziger Nicht-IT’ler verantwortlich für die Cookie-Policy bei Adsata.

Wo findet man euch im Web?

Unsere Website ist www.adsata.com, auf Linkedin findet man uns unter linkedin.com/company/adsata.

Neugierig geworden?

Wenn das Media Startup Fellowship, unsere neunmonatige Startup-Förderung, auch etwas für dich und dein Team wäre: Hier findest du alle Informationen. Die Bewerbungsphase für Batch #9 kommt bestimmt! Du kannst dich jetzt schon für einen Reminder eintragen.

Dein Kommentar dazu:

Was ist die Summe aus 3 und 2?
top