Keine Medien-Innovationen, Events und Startups mehr verpassen? Abonniere unseren Newsletter! Will ich haben!

Batch #7 Steckbrief: Design AI stellt sich vor

(Kommentare: 0)

06. März 2020

Batch #7 Steckbrief: Design AI stellt sich vor

Seit dem 1. März ist es soweit: Batch #7 ist im Media Lab eingezogen! In dieser Reihe werden wir euch in den nächsten Wochen alle acht Teams unserer nächsten Förderungsrunde vorstellen. Das zweite Startup, das wir euch zeigen wollen, sind die AI-Experten von Design AI!

Was ist "Design AI"?

Wir haben als KI-Beratung angefangen, die für diverse Industrien KI als Zukunftstechnologie über Schulungen näherbringt, unternehmenspezifische KI-Potenziale über Design Thinking Workshops identifiziert, und die vielversprechendsten KI-Use-Cases direkt als Software-Prototype implementiert.

Nachdem wir bereits einige Industrien gesehen haben, haben wir insbesondere die Medienbranche als hochrelevant für KI eingestuft, da dort viel mit “komplexen” Datenformaten wie etwa Video-, Bild- oder Audiomaterial gearbeitet wird und das Content Management eine große Herausforderung darstellt. Insbesondere das Thema Smart Archiving und Smart Tagging von Content ist ein Anwendungsfall, in dem wir einen starken Business Case sehen.

Wer sind eure Teammitglieder und Gründer? Was haben sie vorher gemacht?

Wir sind zwei Gründer, Frederik Mattwich (CTO) und Keesiu Wong (CEO).

Frederik ist AI Engineer mit einem M.Sc. in Informatik von der TU München, wo er sich insbesondere auf Deep Learning für Computer Vision und Natural Language Processing spezialisiert hat. Parallel dazu hat er bei BMW im Bereich Autonomous Driving geforscht und bei einem Tech-Start-Up als Full-Stack Entwickler die komplette IT-Infrastruktur mit aufgebaut.

Keesiu hat von der TU München einen B.Sc. in Mathematik, einen M.Sc. in Management und absolviert gerade einen zweiten M.Sc. in Data Engineering & Analytics. Neben Data Science Expertise aus diversen Projekten bei Tech-Start-Ups (u.a. Celonis) bringt er auch Erfahrungen in Strategie- sowie IT-Beratung mit. Außerdem hat er bereits an drei Start-Up Gründungen gearbeitet und war als Start-Up Coach tätig.

 

Warum habt ihr euch für eine Gründung entschieden?

Wir haben uns an der UnternehmerTUM, dem Zentrum für Entrepreneurship der TU München, kennengelernt. Wir haben relativ schnell gemerkt, dass wir beide mehr Verantwortung übernehmen und unsere Zukunft aktiv gestalten wollen und dieselbe Leidenschaft für KI und datengetriebene Innovationen teilen. Darum haben wir vor ca. 2 Jahren beschlossen, gemeinsam Design AI zu gründen.

 

Was ist euer Ziel für das Media Startup Fellowship?

Unsere langfristige Vision ist es, Content Management in der Medienindustrie zu revolutionieren. Im Rahmen des Media Startup Fellowships wollen wir insbesondere zusammen mit Medienunternehmen einen MVP entwickeln und den Markteintritt realisieren.

 

Was braucht ihr gerade am meisten (für den Erfolg eures Projektes)?

Kontakte, Kontakte, Kontakte! Wir müssen unsere Produktidee noch präziser ausformulieren, diese aber dann vor allem testen. Dafür, und um tatsächlich Kunden zu finden, brauchen wir vor allem Kontakte und die richtigen Netzwerke.

 

Was sind eure nächsten Schritte?

Am dringendsten brauchen wir mutige Medienunternehmen, die bereit sind mit uns gemeinsam Innovation in Content-Management voranzutreiben. Direktes Sparring und Feedback von der erfahrenen Partnern aus der Industrie ist essentiell, um ein nachhaltigen Problem-Solution-Fit zu erreichen.

 

Habt ihr schon eine besondere oder besonders lustige Gründer-Story?

Schwere Frage, Fuckups hatten wir schon einige :D

Einmal haben wir für ein paar Tage unsere komplette Website und E-Mail-Accounts verloren, weil jemand (Frederik) vergessen hatte, genug Geld an unseren Web-Hoster zu überweisen...

Neugierig geworden?

Wenn das Media Startup Fellowship, unsere neunmonatige Startup-Förderung, auch etwas für dich und dein Team wäre: Hier findest du alle Informationen. Die Bewerbungsphase für unser Batch #8 startet bald! Du kannst dich aber jetzt schon für einen Reminder eintragen.

Dein Kommentar dazu:

Was ist die Summe aus 7 und 9?